Eine Geschichte fur den Konig

Eine Geschichte fur den Konig

Paul Biegels Erzahlung vom tausendjahrigen Konig Mansolin ist ein literarisches Meisterwerk fur Gross und Klein: tief und umfassend angelegt und dabei alltaglich-einfach in den geschilderten Situationen, bald skurril, bald schaurig-schon, bald traurig und bald frohlich. Der uralte Konig Mansolin lebt mit dem Hasen, seinem letzten Diener, von allen Untertanen vergessen in der kupfernen Burg. Nun wird er sterben, wenn er das heilende Schlusselkraut nicht rechtzeitig bekommt. Wahrend der Arzt sich auf den Weg macht, um das Kraut zu holen, kann Mansolin nur dadurch am Leben erhalten werden, dass man ihm Geschichten erzahlt. Da erscheint taglich ein Tier mit einer Geschichte vor dem Burgtor – wird aber wirklich jeden Tag eines zur Stelle sein, bis das Schlusselkraut da ist? Ein hervorragendes Vorlesebuch dieses preisgekronten, ausserst vielseitigen niederlandischen Autors.