Eine Nachtlegende

Eine Nachtlegende

Er konnte noch nie Nein sagen, der Hauskobold in der alten Villa.Nicht, wenn Ratte und Krote mit ihm Karten spielen wollten, und auchnicht, wenn eine klatschnasse Fee vor seiner Haustur steht und umNachtquartier bittet. Dabei weiss er, dass das Feenvolk listig, tuckisch undder Zauberkunst machtig ist, und furchtet sich schrecklich. Und dochsitzt die Fee nun in seiner Stube und erzahlt, woher sie kommt.Herzergreifend und spannend erzahlt sie, eine lange, lange Geschichte. So bleibt sie von Nacht zu Nacht, um weiterzuerzahlen, ohne dass je einEnde abzusehen ware. Und taglich kampft der Kobold gegen seine Angstund seine Faszination …